Home    Telefon 0341. 8 77 50 17   Kontakt   Anfahrt



SPRINGMÄUSCHEN
Kursplan
Babygymnastik
Kleinkinderturnen
Vorschulturnen
Papa-Kind-Turnen
Geschwisterturnen

Tagesmüttergruppen

Junge Familie

Zähl mit und turn dich fit

Drums Alive © - kids beats

Kinderfahrradschule
Kinderskateschule

Partnerkurse:
Babymassage

Aerobic für die Muttis
Kinderskateschule
 
            Info & Anmeldung:  Telefon 0341. 8 77 50 17      Kontakt
Fallübungen   Inhalt 
KinderSkateSchule 
Das Inlineskaten ist seit Jahren eine beliebte Trendsportart. Inzwischen bewegen sich 14 Mio. Deutsche regelmäßig auf den Schuhen, bei denen die Rollen hintereinander ("in line") angeordnet sind. Der Sport hält fit, trainiert das Herz-Kreislauf-System und steigert das Gleichgewichtsvermögen. Und da sind wir schon beim Thema. Wie erlernen die Kids das Gleichgewicht auf den Rollen? Und wenn's doch mal schief geht, wie funktionieren die sicheren Falltechniken? Dies und vieles mehr ist Thema der Kinderskatesschule:

Vorbereitung

 

Gleichgewichtsschulung

Basistechniken

richtige Bewegungsabläufe

Falltechnik und superwichtig: Bremsen

Fahrspiele

 

Parcour

Und zum Schluss Kinderskaterführerschein
   

Sicherer Stand   Aufruf
Ort und Zeit

Hier der Aufruf für unsere nunmehr bereits 13. Kinderskateschule. Bitte anmelden.

 
Zeit Sonntag, 9. + 23. April 2017
jeweils 930 - 1100 Uhr
jeweils 1130 - 1300 Uhr
Gebühr 25 EUR (2 x 2 UE)
bitte mitbringen:  

Inline-Skater

Schutzausrüstung (Helm etc.)

 

 

   

   
Sicher ist sicher 

Ist das wirklich alles notwendig? Die meisten "Bruchlandungen" enden glimpflich, wenn die komplette Schutzausrüstung getragen wird. Sie besteht aus

-   sechs Protektoren (so werden die Schutzpolster für Handgelenk, Ellenborgen und Knie genannt)
-   Kunststoffhelm (Weich- oder Hartschale)
-   Reflektoren bei Dämmerung und Nacht

Sucht Euch eine bequeme Kleidung aus. Sinnvoll sind enganliegende, dünne Sachen. So lassen sich die Protektoren praktisch befestigen.

 

   

   
Wie verhalte ich mich im Straßenverkehr
Straßen und Radwege sind für Skater tabu! Sie dürfen auf Gehwegen, in Fußgängerbereichen und in verkehrsberuhigten Zonen fahren. Dort müssen sie unter gebührender Rücksicht auf Fußgänger Schrittgeschwindigkeit fahren.

Also sucht Euch asphaltierte Wege im Grünen.

Und noch ein Tipp: Nasse, ölige und unebene Wege meiden (Sturzgefahr!).

 

 

 
 
Impressum
Sitemap

Letzte Änderung: 03.01.2017
® Springmäuschen -
Hier turnen Kinder von 0 bis 6
    familienfreundliches Leipzig gesunde Sachsen